urklar

14,50 

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand

150ml / 16 shots(≈0,90€ pro shot)

Vorrätig

Unterstütze aktiv den Naturschutz.
1% des Umsatzes gehen an den NABU.

Ich bin urklar. Deine Erfrischung aus der puren Natur für eine bewusste klare Auszeit oder Kur.

Holunder | Löwenzahn | Brennnessel | Schafgarbe

oxymel. Dein natürlicher Kräuterauszug aus rohem Honig, naturtrübem Apfelessig und wertvollen Urkräutern.

Kräuterauszug zum Herstellen von Getränken

Zutaten: 100% bio. Blütenhonig, naturtrüber Apfelessig, Holunder, Löwenzahn, Brennnessel, Schafgarbe

Nährwerte pro 100ml. Energie: 929kJ/222kcal | Fett 0g | davon gesättigte Fettsäuren 0g | Kohlenhydrate: 55g | davon Zucker: 55g | Eiweiß 0,3g | Salz 0,04g  

Ein Glas fertig zubereitetes oxymel hat ca. 25 kcal und keinen Zusatz von Industriezucker. Die Süße stammt ausschließlich von dem Honig und ist absolut natürlich.

 

Zubereitung

Deine Kräuterdosis ist ganz leicht zuzubereiten.

Schütteln. 1 shot (EL) in 200 ml Wasser mischen. Genießen! Konzentriere dich auf die einzelnen Zutaten, die du schmecken kannst. Schon alleine das ist eine Reise.

Anwendung

Wir empfehlen, mindestens 1 shot (EL) oxymel täglich zuzubereiten. Bei einer Intensivkur 2-3 shots (EL) auf den Tag verteilt. Für die pure Erfrischung am besten mit kaltem Wasser. Die Uhrzeit ist nicht entscheidend, sondern dein inneres Bauchgefühl. Du kannst das oxymel auch in andere Getränke mischen. Schütze es aber bitte vor Hitze, damit alle Wirkstoffe und Aromen erhalten bleiben.

Was du sonst noch wissen solltest

Während deiner Auszeit solltest du viel trinken. Unser Tipp: Bereite dir eine Karaffe Wasser mit oxymel urklar zu. Abrunden kannst du den Durstlöscher mit 1-2 Zweigen Minze und ein paar Eiswürfel. Auch als Kräuterlimo an warmen Sommertagen ist dieses Rezept ein Genuss. 

Warum machen wir oxymels?

Wir wollten eine Naturkost, die echt ist. Ursprünglich, unbehandelt und voller Naturkraft. Ohne Alkohol im Vergleich zu üblichen Tinkturen. Das sagt mehr als 1.000 Worte.  

Warum Wild- und Gartenkräuter?

Die Mischung macht’s. Uns ist es wichtig, dir das komplette Spektrum an heimischen Urkräutern anbieten zu können. Wir haben die Pflanzen kombiniert, die am besten in Bezug auf ihre Inhaltsstoffe und Aromen zueinander passen. Das sind sowohl robuste Wildkräuter als auch bedeutungsvolle Gartenkräuter, die mittlerweile in unseren Breitengraden heimisch geworden sind. 

Warum frische und luftgetrocknete Uräuter?

Weil wir einen einzigartigen Charakter haben wollten. minnegarden möchte euch besonders erfrischende oxymels anbieten und gerade der Einbezug von frischen Kräutern hat uns gezeigt, dass dies möglich ist. Das macht das oxymel zu etwas sehr Besonderem. Mit dem Honig und Apfelessig konservieren wir den frischen, natürlichen Geschmack und bringen dir die Natur rund um die Uhr in deinen Alltag. 

Warum werden die Urkräuter mazeriert? 

Die Mazeration ist das ursprüngliche Herstellungsverfahren, um oxymels herzustellen. Ohne Alkohol und ohne Hitzeeinwirkung. Das Einlegen der Urkräuter in Apfelessig und Honig dauert einige Wochen. Alternative Verfahren wie die Herstellung von Trockenextrakten oder das Mischen von Säften kommen für uns nicht in Betracht, da sie verfälscht sind. 

— etwa zwei Handvoll Wild- und Gartenkräuter in jeder Rezeptur deiner Flasche. 

Urklar mit
der Natur.

Du brauchst einen kleinen Neustart? Der Brauch von bewussten Essenspausen und Fasten ist Jahrtausende alt und gehört genauso zur Natur, wie das Essen selbst. Menschen berichten, dass sie durch achtsame Pausen mehr Klarheit und Energie für Körper und Geist gewinnen. Unser oxymel urklar ist dein perfekter Begleiter für dein Natur-Retreat. Der lieblich-herbe Geschmack der robusten Wildkräuter erinnert uns an lange Ferien mit viel Zeit für Entspannung.

Deine tägliche
Kräuterdosis
aus Wild- und
Gartenkräutern.

urklar

14,50 

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand

150ml / 16 shots (≈0,90€ pro shot)

Vorrätig

Unterstütze aktiv den Naturschutz.
1% des Umsatzes gehen an den NABU.

Ich bin urklar. Deine Erfrischung aus der puren Natur für eine bewusste klare Auszeit oder Kur.

Holunder | Löwenzahn | Brennnessel | Schafgarbe

Etwa zwei Handvoll Wild- und Gartenkräuter in jeder Rezeptur deiner Flasche

oxymel. Dein natürlicher Kräuterauszug aus rohem Honig, naturtrübem Apfelessig und wertvollen Urkräutern.

Kräuterauszug zum Herstellen von Getränken

Zutaten: 100% bio. Blütenhonig, naturtrüber Apfelessig, Holunder, Löwenzahn, Brennnessel, Schafgarbe

Nährwerte pro 100ml. Energie: 929kJ/222kcal | Fett 0g | davon gesättigte Fettsäuren 0g | Kohlenhydrate: 55g | davon Zucker: 55g | Eiweiß 0,3g | Salz 0,04g

Ein Glas fertig zubereitetes oxymel hat ca. 25 kcal und keinen Zusatz von Industriezucker. Die Süße stammt ausschließlich von dem Honig und ist absolut natürlich.

Zubereitung

Deine Kräuterdosis ist ganz leicht zuzubereiten.

Schütteln. 1 shot (EL) in 200 ml Wasser mischen. Genießen! Konzentriere dich auf die einzelnen Zutaten, die du schmecken kannst. Schon alleine das ist eine Reise.

Anwendung

Wir empfehlen, mindestens 1 shot (EL) oxymel täglich zuzubereiten. Bei einer Intensivkur 2-3 shots (EL) auf den Tag verteilt. Für die pure Erfrischung am besten mit kaltem Wasser. Die Uhrzeit ist nicht entscheidend, sondern dein inneres Bauchgefühl. Du kannst das oxymel auch in andere Getränke mischen. Schütze es aber bitte vor Hitze, damit alle Wirkstoffe und Aromen erhalten bleiben.

Was du sonst noch wissen solltest

Während deiner Auszeit solltest du viel trinken. Unser Tipp: Bereite dir eine Karaffe Wasser mit oxymel urklar zu. Abrunden kannst du den Durstlöscher mit 1-2 Zweigen Minze und ein paar Eiswürfel. Auch als Kräuterlimo an warmen Sommertagen ist dieses Rezept ein Genuss.

Warum machen wir oxymels?

Wir wollten eine Naturkost, die echt ist. Ursprünglich, unbehandelt und voller Naturkraft. Ohne Alkohol im Vergleich zu üblichen Tinkturen. Das sagt mehr als 1.000 Worte.  

Warum Wild- und Gartenkräuter?

Die Mischung macht’s. Uns ist es wichtig, dir das komplette Spektrum an heimischen Urkräutern anbieten zu können. Wir haben die Pflanzen kombiniert, die am besten in Bezug auf ihre Inhaltsstoffe und Aromen zueinander passen. Das sind sowohl robuste Wildkräuter als auch bedeutungsvolle Gartenkräuter, die mittlerweile in unseren Breitengraden heimisch geworden sind. 

Warum frische und luftgetrocknete Uräuter?

Weil wir einen einzigartigen Charakter haben wollten. minnegarden möchte euch besonders erfrischende oxymels anbieten und gerade der Einbezug von frischen Kräutern hat uns gezeigt, dass dies möglich ist. Das macht das oxymel zu etwas sehr Besonderem. Mit dem Honig und Apfelessig konservieren wir den frischen, natürlichen Geschmack und bringen dir die Natur rund um die Uhr in deinen Alltag. 

Warum werden die Urkräuter mazeriert? 

Die Mazeration ist das ursprüngliche Herstellungsverfahren, um oxymels herzustellen. Ohne Alkohol und ohne Hitzeeinwirkung. Das Einlegen der Urkräuter in Apfelessig und Honig dauert einige Wochen. Alternative Verfahren wie die Herstellung von Trockenextrakten oder das Mischen von Säften kommen für uns nicht in Betracht, da sie verfälscht sind.

Urstark
mit der Natur.

Du brauchst einen kleinen Neustart? Der Brauch von bewussten Essenspausen und Fasten ist Jahrtausende alt und gehört genauso zur Natur, wie das Essen selbst. Menschen berichten, dass sie durch achtsame Pausen mehr Klarheit und Energie für Körper und Geist gewinnen. Unser oxymel urklar ist dein perfekter Begleiter für dein Natur-Retreat. Der lieblich-herbe Geschmack der robusten Wildkräuter erinnert uns an lange Ferien mit viel Zeit für Entspannung.

Deine tägliche Kräuterdosis aus Wild- und Gartenkräutern.

Schwarzer Holunder

Es ist meist sehr einfach, ihn zu finden. Er wächst gerne buschig in der Nähe von Behausungen und Waldrändern, wo er bis zu 7m groß werden kann. „Vor dem Holler sollst du den Hut ziehen“, so eine alte Bauernregel die zum Ausdruck bringt, wie sehr unsere Vorfahren ihn schätzten. Schon die Indianer nutzen die Blüten für ihre regelmäßige Schwitzhüttenzeremonien.

Löwenzahn

Wer kennt ihn nicht, den Salat aus der Stadt. In Mitteleuropa heimisch findest du ihn fast überall, selbst am Wegesrand. Alles ist für uns essbar, von der Wurzel bis zur Blüte. Die jungen Blätter des gewöhnlichen Löwenzahns werden gerne als Morgenroutine im Tee oder Smoothie verwendet. Insbesondere als Unterstützung bei Kuren für Körper und Geist ist er sehr geschätzt.

Brennnessel

Die Brennnessel gilt als Multitalent und ist in Deutschland heimisch. Sie ist die hervorragende Begleiterin für Retreat-Kuren. Die kräftige grüne Farbe kommt durch das Chlorophyll der Pflanze, die bei uns sehr beliebt ist. Nicht umsonst gilt sie auch als robust und wächst, wo man sie wachsen lässt.

Schafgarbe

Die Schafgarbe fühlt sich besonders auf Wiesen, Weiden und Ackern wohl. Die typische Sammelzeit ist im Hochsommer. Mach dich frei: Besonders unter den Heilpraktikern ist sie aufgrund der ätherischen Öle und Bitterstoffe eine anerkannte und geschätzte Pflanze.

BA1EAAF0-CC74-44BF-B646-02CA96629EA4

Es ist meist sehr einfach, ihn zu finden. Er wächst gerne buschig in der Nähe von Behausungen und Waldrändern, wo er bis zu 7m groß werden kann. „Vor dem Holler sollst du den Hut ziehen“, so eine alte Bauernregel, die zum Ausdruck bringt, wie sehr unsere Vorfahren ihn schätzten. Schon die Indianer nutzen die Blüten für ihre regelmäßige Schwitzhüttenzeremonien.

Wer kennt ihn nicht, den Salat aus der Stadt. In Mitteleuropa heimisch findest du ihn fast überall, selbst am Wegesrand. Alles ist für uns essbar, von der Wurzel bis zur Blüte. Die jungen Blätter des gewöhnlichen Löwenzahns werden gerne als Morgenroutine im Tee oder Smoothie verwendet. Insbesondere als Unterstützung bei Kuren für Körper und Geist ist er sehr geschätzt.

2909C6AB-8181-4E29-94A0-66935ADD356B

Die Brennnessel gilt als Multitalent und ist in Deutschland heimisch. Sie ist die hervorragende Begleiterin für Retreat-Kuren. Die kräftige grüne Farbe kommt durch das Chlorophyll der Pflanze, die bei uns sehr beliebt ist. Nicht umsonst gilt sie auch als robust und wächst, wo man sie wachsen lässt.

05ABCE1B-3968-4D96-B027-795C64D62210

Die Schafgarbe fühlt sich besonders auf Wiesen, Weiden und Ackern wohl. Die typische Sammelzeit ist im Hochsommer. Mach dich frei: Besonders unter den Heilpraktikern ist sie aufgrund der ätherischen Öle und Bitterstoffe eine anerkannte und geschätzte Pflanze.

Mehr oxymels
aus der Natur.